SIKA fruit

Nachhaltiger Schutz
wie von Hand verpackt

Der Umsatz von Bio-Lebensmitteln steigt seit der Jahrtausendwende stetig. Der gegenwärtige Konsument achtet nicht nur auf seine Ernährung, sondern auch auf seinen ökologischen Fußabdruck. Nachhaltige Produkte erfordern dementsprechend nachhaltige Verpackungen.

SIKA fruit ist eine Kartoniermaschine für Verschlussverpackungen aus Voll- und Wellkarton. Besonders Obst und Gemüse lassen sich mit ihr sicher, komfortabel und repräsentativ verpacken.

  • Verschließt 80 Verpackungen pro Minute
  • In- und Offline integrierbar
  • Kompakte Bauweise
  • Fahrbarer Rahmen
  • Speicherbare Voreinstellungen

Funktionsprinzip:

  • Befüllte Fruchtschalen werden auf ein Förderband aufgesetzt.
  • Seitenbegrenzungen richten die Schalen für die weitere Verarbeitung aus.
  • Während auf einer Verschlussseite Heißleimklebepunkte aufgetragen werden, legen Führungselemente die Henkel nacheinander anliegend um das zu verpackende Gut.
  • Größe und Anzahl der Klebepunkte lassen sich variieren und in Rezepturen speichern.
  • Nach dem Beleimen werden die Kontaktflächen zusammengefügt und verpreßt.
  • Beim Abtransport wird die Klebung durch ein Andrückband verfestigt.
  • Zur Aufnahme des notwendige Verklebedruck und zum Schutz der Früchte ist eine individuell gestaltbare austauschbare Gegendruckleiste integriert.